Motivierte Mitgärtner gesucht

Ein Permakultur-Gemeinschaftsgarten als neues Projekt in Unterreit - Im Einklang mit dem Kreislauf der Natur

image_pdfimage_print

Ein Permakultur-Gemeinschaftsgarten als neues Projekt: Waldgesundheitstrainerin und Wildnispädagogin Liebgard Wessiak (Foto) und ihr Waldselig-Team suchen in Unterreit noch motivierte Mitgärtner – Erfahrung nicht notwendig. Mitgärtner, die Lust haben, auf einem 5000 qm großen Grundstück in Unterreit einen Gemeinschaftsgarten nach Permakultur zu starten …

Permakultur versteht sich als ein ganzheitliches Gärtnern im Einklang mit dem Kreislauf der Natur und geht über das biologische Gärtnern hinaus, da es beispielsweise auch Mikroklimata besonders berücksichtigt.

Ein weiterer Aspekt der Permakultur ist, dass das Bewirtschaften so ausgerichtet ist, dass der Mensch möglichst die Natur für sich arbeiten lässt.

Liebgard Wessiak zum Projekt:

Du träumst von Deinem selbst angebauten Obst und Gemüse, das Dich und Deine Familie das ganze Jahr über mitversorgt (ohne davon leben zu müssen oder auf den Luxus des Zukaufs zu verzichten)?

Du spürst Dich gerne bei der Arbeit im Garten, folgst gerne Rhythmus und Kreisläufen der Natur, bist offen für „unkonventionelles“ Gärtnern nach Prinzipien der Permakultur und schaust gerne den Pflanzen beim Wachsen zu?

Du verbindest Dich gerne mit gleichgesinnten Menschen, die gemeinschaftlich etwas (er)schaffen, was alleine nie möglich wäre?

Du sitzt nach getaner Arbeit auch mal gerne gemeinsam am Feuer und erfreust Dich an Natur und ihren Früchten?

Dann melde dich …

Kontakt: Liebgard Wessiak in Oberreith 1 – Telefon 08073/916535 oder info@waldselig.com

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren