UPDATE: Franzi läuft mit Erik Lesser

... für Deutschland morgen bei der Biathlon-WM - Spannung mit der Single-Mixed-Staffel

image_pdfimage_print

UPDATE: Erik Lesser ist am morgigen Donnerstagnachmittag der Partner bei der Biathlon-WM in der Single-Mixed-Staffel von Franzi Preuß aus Albaching. Die Spannung beginnt morgen um 15.15 Uhr. Es wird ein harter Kampf, denn viele Länder treten in absoluter Bestbesetzung an. Norwegen zum Beispiel mit beiden Weltcup-Führenden – Johannes T. Boe und Tiril Eckhoff. Und so läuft die Single-Mixed ab …

Jede Nation stellt ein Zweier-Team aus Mann und Frau, wobei jeder Athlet insgesamt sechs Kilometer läuft, aufgeteilt auf vier Runden.

Ob Männer oder Frauen zuerst starten, wird erst vor dem jeweiligen Wettkampf entschieden. Falls die Frauen beginnen, laufen die Männer am Ende noch eine 1,5 km lange Schlussrunde zusätzlich.

Der Ablauf ist identisch mit einer Team Mixed Staffel. Nur dass hier jeder Läufer zweimal ran muss – mit je zwei Schießeinlagen liegend und stehend.

Jeder Schütze hat pro Schießeinlage drei Nachlader. Bleibt dann trotzdem noch eine Scheibe stehen, muss eine verkürzte Strafrunde (75 Meter) gelaufen werden.

Die Aufstellungen der Teams:

1
Frankreich
Antonin Guigonnat
Julia Simon
2
Schweden
Sebastian Samuelsson
Hanna Öberg
3
Norwegen
Johannes T. Boe
Tiril Eckhoff
4
Deutschland
Erik Lesser
Franzi Preuß
5
Belarus
Mikita Labastau
Iryna Kryuko
6
Kanada
Christian Gow
Emma Lunder
7
Italien
Lukas Hofer
Dorothea Wierer
8
Österreich
Simon Eder
Lisa Hauser
9
RBU
Eduard Latypov
Evgeniya Pavlova
10
Kasachstan
Vladislav Kireyev
Galina Vishnevskaya
11
USA
Sean Doherty
Clare Egan
12
Belgien
Florent Claude
Lotte Lie
13
Slowenien
Jakov Fak
Polona Klemencic
14
Ukraine
Artem Pryma
Darya Blashko
15
Litauen
Tomas Kaukenas
Natalja Kocergina
16
Schweiz
Benjamin Weger
Irene Cadurisch
17
Estland
Rene Zahkna
Johanna Talihaerm
18
Lettland
Aleksandrs Patrijuks
Baiba Bendika
19
Finnland
Jaakko Ranta
Mari Eder
20
Polen
Grzegorz Guzik
Kamila Zuk
21
Rumänien
George Buta
Elena Chirkova
22
Moldova
Mihail Usov
Alla Ghilenko
23
Japan
Mikito Tachizaki
uyuko Tachizaki
24
Croatia
Kresimir Crnkovic
Anika Kozica
25
Slowakei
Tomas Hasilla
aulina Fialkova
26
Tschechien
Mikulas Karlik
Jessica Jislova
27
Bulgarien
Vladimir Iliev
Milena Todorova
28
Südkorea
Yonggyu Kim
Ekat. Avvakumova

Foto: NordicFocus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren