Schutzengel neben sich

Junge Frau (22) aus Haag wurde mit ihrem Pkw in Stephanskirchen in einen Unfall verwickelt

image_pdfimage_print

In Stephanskirchen wurde am gestrigen Montagmorgen eine junge Autofahrerin aus Haag mit ihrem Pkw in einen Unfall verwickelt, wie die Polizei Rosenheim am heutigen Dienstag meldet. Ein 50-Jähriger aus Stephanskirchen befuhr dort mit seinem Pkw die Vierzehnheiligenstraße – die 22-Jährige aus Haag war da gerade mit ihrem Auto auf der Vogtareuther Straße unterwegs. Der 50-Jährige hatte an der Einmündung in die Vogtareuther Straße die Vorfahrt zu beachten. Er übersah das Auto der Haagerin …

Die Fahrzeuge prallten zusammen.

Zum Glück kamen beide Unfallbeteiligten mit dem Schrecken davon und blieben unverletzt.

Es entstand aber ein nicht unerheblicher Sachschaden von rund 15.000 Euro. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren