Gleich mal 76 Fahrer ohne Zeit

Auf der B12 bei Reichertsheim: Erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h war vielen zu langsam

Auf der B12 in Reichertsheim – Höhe Thambach – fand am Nachmittag in Richtung Mühldorf jetzt eine Geschwindigkeitsmessung statt. Innerhalb von wenigen Stunden haben gleich mal 76 Fahrer die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h mit ihren Fahrzeugen überschritten. Das meldet die Polizei am heutigen Nachmittag.

60 davon wurden verwarnt, gegen 16 Fahrer wird eine Anzeige erstattet.

Der schnellste Fahrzeuglenker war mit 127 km/h unterwegs. Dieser wird nicht nur zur Anzeige gebracht, sondern er muss nun auch mit einem Fahrverbot rechnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren