Franzi wieder mit Top-Ten-Platz

Biathlon-Weltcup: Als Achte gute Ausgangsposition für den Verfolger - Nur wenige Sekunden Rückstand

image_pdfimage_print

Erneut Applaus der Fans vor den TV-Geräten für Franzi Preuß aus Albaching im Biathlon-Weltcup: Auch am heutigen Samstagmittag schaffte die 26-Jährige vom SC Haag wieder eine Top-Ten-Platzierung. Und wieder war sie Deutschlands beste Athletin. Diesmal beim Sprint von Nove Mesto. Franzi verschaffte sich mit ihrem achten Platz (bei einem Fehler im Stehendanschlag) eine gute Ausgangsposition für den morgigen Verfolger. Denn mit nur zehn Sekunden Rückstand zur Drittplatzierten geht sie nun am Sonntag ins Rennen. Beginn ist morgen um 12 Uhr. 

rd

Foto: NordicFocus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren