19-Jährige aus Gars verletzt

Junge Frau wurde gestern am Spätnachmittag mit ihrem Seat in einen Unfall in Waldkraiburg verwickelt

Am gestrigen Montag-Spätnachmittag geriet gegen 17 Uhr ein 75-Jähriger plötzlich in der Graslitzer Straße in Waldkraiburg mit seinem Mitsubishi auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte der Wagen frontal mit dem gerade entgegen kommenden Seat einer 19-Jährigen aus Gars zusammen. Hinter dem Pkw der jungen Frau fuhr noch eine 27-Jährige mit ihrem VW aus Waldkraiburg. Diese konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, ihr Wagen fuhr auf das Heck des Seat auf. Alle Unfallbeteiligten hatten zum Glück Schutzengel neben sich …

… wie die Polizei meldet, wurden alle ‘nur’ leichter verletzt – zur Abklärung kamen sie in die umliegenden Krankenhäuser.

Zwei der unfallbeteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Die FFW Waldkraiburg übernahm die Straßensicherung und Verkehrsregelung vor Ort. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wird auf etwa 8.000 Euro geschätzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren