Student allein zu Haus …

Das so andere Hochschul-Leben - TH Rosenheim bietet in den kommenden Wochen Online-Schnuppern für Interessierte an

Das Studenten-Leben hat sich seit einem Jahr extrem verändert: Praktika, Auslandssemester, Vorlesungen, gemeinsame Mensa-Essen, Fachschaftsfeiern, Ersti-Partys – alles gestrichen. Stattdessen Online-Seminare, Einsamkeit, Zukunftsängste, wirtschaftliche Sorgen. Viele fühlen sich irgendwie vergessen. Auch zum Start nun ins Sommersemester ist das nicht anders. Und trotzdem muss es weitergehen. Die Technische Hochschule bietet in den kommenden Wochen für Interessierte folgende (Schnupper-) Online-Veranstaltungen an …

Übersicht Termine/Veranstaltungen TH Rosenheim

Ab morgen, 15. April, bis zum Samstag, 17. April: Rosenheimer Klimafrühling 2021
Ort: online

Der Kongress widmet sich den zentralen Fragestellungen zu Energiewende und Klimaschutz. Dabei liegt der Schwerpunkt in diesem Jahr bei den Themen „nachhaltiger Lebensstil“, „Energiewende konkret“ und „Unternehmen“. Das Kongress-Programm umfasst Vorträge, Themenforen sowie einen Klimamessetag mit Informations- und Beratungsmöglichkeiten. Fachkundige, Studierende, Vertreter*innen von Kommunen und Unternehmen, Agierende der Energiewende und im Klimaschutz sowie interessierte Bürger*innen sind herzlich dazu eingeladen.

Mehr Informationen zum Rosenheimer Klimafrühling 2021

22.4. – Girls Day

Uhrzeit: 9:00 – 12:00 Uhr
Ort: online

Der Girls’ Day bietet Schülerinnen ab der 5. Klasse die Möglichkeit, Berufe und Studiengänge aus den Bereichen IT, Naturwissenschaften, Technik oder Handwerk kennenzulernen. Die TH Rosenheim bietet beim Mädchen-Zukunftstag spannende Online-Programme an. Freie Plätze gibt es noch für den Informatikworkshop KI & ME. Anmeldeschluss für den Girls‘ Day ist am 15. April 2021.

Weitere Informationen zum Girls’ Day an der TH Rosenheim

22.4. – Boys‘ Day

Uhrzeit: 12:00 – 15:00 Uhr
Ort: online

Beim Boys’ Day erhalten Schüler Einblicke in Berufe aus den Bereichen Soziales, Gesundheit, Pflege, Bildung, Erziehung und Dienstleistung. Der Campus Mühldorf am Inn stellt im Rahmen des digitalen Jungen-Zukunftstag seine Studiengänge Angewandte Psychologie, Pädagogik der Kindheit und Soziale Arbeit vor. Ein Workshop zum Thema Ökonomie und Sozialpolitik, die Schnupper-Vorlesung Psychologie für die Kindheitspädagogik sowie Informationen rund ums Studium durch die Studienberatung runden das Angebot ab. Anmeldeschluss für den Boys‘ Day ist am 15. April 2021.

Weitere Informationen zum Boys’ Day am Campus Mühldorf am Inn

24.4. – Virtueller Tag der offenen Tür des Campus Burghausen
Ort: online

Beim virtuellen Tag der offenen Tür des Campus Burghausen erfahren Interessierte alles über das Studienangebot und die Bewerbungsmodalitäten. Vorgestellt werden etwa die Bachelorstudiengänge Betriebswirtschaft, Chemieingenieurwesen, Chemtronik und Umwelttechnologie aber auch der neue Masterstudiengang Circular Economy (Start im Oktober 2021) wird präsentiert.

Nähere Informationen zum Tag der offenen Tür des Campus Burghausen gibt es hier

5.5. – Workshop: Lernen und Unterrichten mit Neugier und Freude: Just-in-Time Teaching (JiTT) und Peer Instruction (PI)

Uhrzeit: 17:00 – 18:30 Uhr
Ort: online

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe BayernMINT virtuell: Südbayerischer MINT-Frühling finden im Zeitraum vom 14. April bis 5. Mai jeden Mittwoch Vorträge zum Thema “Übergang Schule – Hochschule erfolgreich gestalten” statt. Die TH Rosenheim beteiligt sich an der Reihe mit dem Workshop “Lernen und Unterrichten mit Neugier und Freude”. Dabei stellen Prof. Dr. Birgit Naumer und Prof. Dr. Elmar Junker die aktivierenden Methoden JiTT und PI, deren hohe Lernwirksamkeit wissenschaftlich bestätigt ist, vor. Beim JiTT-Ansatz bereiten sich die Schüler*innen mit Text oder Video auf den Unterricht vor. Ein dazugehöriges Online-Quiz deckt die Verständnisprobleme auf und ermöglicht eine Anpassung des Unterrichts mit Fokus auf diese Probleme „just in time“. Anhand geeigneter Multiple-Choice-Fragestellungen werden bei Peer Instruction die beobachteten Fehlvorstellungen im Unterricht aufgegriffen. Beide Methoden eignen sich optimal für den MINT-Bereich und fördern die Selbstorganisations- und Kommunikationskompetenzen. Anmeldefrist für die kostenlose Veranstaltung ist der 28. April.

Informationen und Anmeldung zum Workshop

5.5. bis 6.5. – IKORO Industrie- und Kontaktmesse Rosenheim 2021

Uhrzeit: 8:30 – 17:00 Uhr
Ort: online

Die IKORO bietet jährlich eine Plattform für Unternehmen und Studierende, um sich auszutauschen und Praktikumsplätze, Abschlussarbeiten sowie berufliche Einstiegsmöglichkeiten aus erster Hand zu vermitteln. Das Programm der digitalen Messe umfasst neben Ausstellerständen auch Fachvorträge, Bewerbungscoaching und Möglichkeiten zum Netzwerken.

Mehr Informationen zur IKORO Rosenheim 2021

 

19.5. – IKORO Industrie- und Kontaktmesse Burghausen 2021
Ort: online

Die IKORO ist die Industrie- und Kontaktmesse der Hochschule Rosenheim für den Campus Burghausen, die Verbindungen zwischen den etwa 300 Studierenden und der regionalen sowie überregionalen Wirtschaft schaffen wird. So erfahren die Studierenden von Angeboten für Praktika, Studienarbeiten und Absolvent*innenpositionen, während Unternehmen die Möglichkeit haben, qualifizierte zukünftige Mitarbeiter*innen für ihre freien Stellen zu finden.

Mehr Informationen zur IKORO Burghausen 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren