Vier neue Corona-Fälle

Im Landkreis Mühldorf bleibt die Inzidenz dennoch hoch – Ein weiterer Todesfall

Im Zuständigkeitsbereich des Landkreises Mühldorf ist eine weitere Person, die mit dem Corona-Virus infiziert war, verstorben. Seit der letzten Statusmeldung vom gestrigen Sonntag gibt es vier neue bestätigte Corona-Fälle. Das Gesundheitsamt ermittelt derzeit die Kontaktpersonen und leitet die notwendigen Maßnahmen ein. Derzeit gibt es im Landkreis Mühldorf 736 aktive Fälle. Die 7-Tage-Inzidenz liegt aktuell laut RKI bei 340,9.

Im Folgenden die Fälle nach Kommunen:

Ampfing               1

Mühldorf a. Inn    2

Waldkraiburg       1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren