„Wo bist du?“

Rosen und Kerzen zieren als Mahnmal die Kircheneingänge

Engagierte Gläubige haben am Wochenende an den Kirchen in Haag, Maitenbeth und Gars Rosen niedergelegt und Kerzen angezündet als Mahnmal gegen die an diesem und nächsten Sonntag ausfallenden Gottesdienste. Viele Passanten sind gestern vorbeispaziert und manche neue Kerze hat sich dazugesellt.

Leider hat das Mahnmal in Gars die erste Nacht nicht überstanden und bereits am nächsten Morgen war der Blumenschmuck verschwunden.

Fotos: Hermann Jäger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren