Mehrere Tage im Einsatz

BRK-Bereitschaft Haag unterstützt Testzentrum Mühldorf

Leider sind die Inzidenzzahlen im Landkreis Mühldorf weiterhin sehr hoch. Im Auftrag des Landratsamtes hat der Kreisverband des Bayerischen Roten Kreuzes auf dessen Gelände in Mühldorf eine Antigen-Schnellteststrasse installiert. So soll der Bevölkerung die Möglichkeit gegeben werden, schnell und unbürokratisch an einen solchen Antigen-Schnelltest zu gelangen. Neben anderen ehrenamtlichen Helfern aus dem ganzen Landkreis unterstützen auch die Bereitschaftsmitglieder aus Haag dieses Vorhaben.


An mehreren Tagen sind die Haager Sanitäterinnen und Sanitäter bereits am Testzentrum vor Ort gewesen und unterstützten die Testmaßnahmen. Neben der eigentlichen Testung sind hier auch die Daten der Testpersonen zu erheben, die Abrechnung mit der Krankenkasse zu erledigen und natürlich auch die Verständigung über das Testergebnis vorzunehmen. „Dank entsprechender EDV-Unterstützung erhalten die Testpersonen bereits nach 20 Minuten ihr Ergebnis per E-Mail“, so Hilmar Zinke, stellvertretender Leiter der Bereitschaft Haag.

„Das mit modernster Hardware ausgestattete und in Haag stationierte Einsatzleitfahrzeug leistet uns hier sehr wertvolle Dienste“, so Zinke weiter. Im Fokus bei allen Helfern stehen jederzeit die Hygienemaßnahmen um eine sichere Testung zu gewährleisten. „Neben einem ausgefeilten Hygienekonzept stellt das BRK umfangreiche Schutzausrüstung zur Verfügung, damit sich Helfer und Testpersonen jederzeit sicher fühlen können“, so Zinke abschließend.

Die Öffnungszeiten des BRK-Testzentrums Mühldorf können auf den Homepages des BRK und des Landratsamtes abgerufen werden.

 

Text: Zinke / Foto: Ferschmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren