Drei neue Kreisbrandmeister sind nun offiziell im Landkreis Mühldorf in ihrem Amt bestätigt. Landrat Max Heimerl freute sich, die drei Amtsinhaber zusammen mit Kreisbrandrat Harald Lechertshuber im Landratsamt zu begrüßen und ihnen die Ernennungsurkunden auszuhändigen. „Die Feuerwehren und Kreisbrandmeister leisten in unserem Landkreis unverzichtbare Arbeit“, so Heimerl.

„Ich freue mich daher über ihr besonderes Fachwissen und das Engagement als Kreisbrandmeister und wünsche ihnen alles Gute in diesem Ehrenamt.“ Ernannt beziehungsweise bestätigt wurden Martin Hollnburger als Gebietskreisbrandmeister, Klemens Greißl als Gefahrgutkreisbrandmeister und Thomas Schober als Atemschutzkreisbrandmeister.