Wegen hoher Inzidenz: Ab Sonntag gelten verschärfte Einlass-Bedingungen

Aufgrund der aktuellen Inzidenzlage und den damit verbundenen behördlichen Auflagen gilt im Badria in Wasserburg ab Sonntag, 22. August, die sogenannte 3G-Regel. Bis auf weiteres dürfen nur Gästen eingelassen werden, die eine der drei nachfolgenden Kriterien erfüllen und nachweisen können:

– vollständige Impfung gegen COVID-19
– Genesene
– getestete Personen (PCR/Antigentest, nicht älter als 24 Stunden)

Die Testpflicht gilt für Kinder ab 6 Jahren.

Testmöglichkeiten bestehen in folgenden Corona-Schnelltestzentren in der Umgebung:

Johanniter Corona-Schnelltest-Zentrum, Priener Straße 3, Wasserburg (zirka 300 Meter); Testzentrum TSV Wasserburg, Landwehrstraße 10, Wasserburg (Altstadt/Am Gries).