Kino, Theater und Musi

image_pdfimage_print

Solidarität unter Bäumen

Unser Kino-Tipp für die kommende Woche: Wie wichtig der Wald ist

Das geheime Leben der Bäume: Diesen neuen Auslesefilm zeigt das Wasserburger Kino ab dem nächsten Donnerstag. Der Förster Peter Wohlleben hat 2015 ein gleichnamiges Buch veröffentlicht, das zum Bestseller avancierte. Darin beschreibt er, wie die Bäume einander Schutz geben, miteinander kommunizieren und wie wichtig der Wald für das Leben der ...

Der fliagade Holländer und mehr

Edling. Wieder „Opern amoi anders“ mit Dr. Hans Küsters, Leni Böhm und Max Dietrich

Bereits zum vierten Mal kommt das Ensemble „Opern amoi anders“ - Dr. Hans Küsters, Leni Böhm und Max Dietrich - mit neuen Opern ins Edlinger Krippnerhaus. Und zwar am Freitag, 31. Januar, um 20 Uhr. Die Musik dazu macht das beliebte Trio Tonale mit Ernst und Gerlinde Hofmann sowie Stefan Schrag. Der Vorverkauf läuft bei der VR-Bank in ...

Zu Ehren von Maria Schell

Große Filme in den kommenden Utopia-Tagen - Mit Gary Cooper, Yul Brynner, Curd Jürgens

DIE PFARRHAUSKOMÖDIE - gedreht in Reisach und Heberthal bei Wasserburg und unter schauspielerischer Mitwirkung zum Beispiel von Wasserburgs Künstler Willy Reichert - steht am heutigen Mittwochabend um 18 Uhr auf dem Programm des Wasserburger Kinos. Ein Fest-Programm: Zu Ehren der großartigen Schauspielerin Maria Schell, die heute 94 Jahre alt ...

Da Huckleberry Finn auf boarisch

Rechtmehringer Theaterer feiern am Samstag im Pfarrheim ihre Premiere

Aufs Rechtmehringer Theater dürfen sich die Bürger freuen: Am kommenden Samstag, 18. Januar, ist im Pfarrheim die Premiere von den Abenteuern des Huckleberry Finn - auf boarisch, vastät se! Sechs Aufführungen sind es insgesamt. Trotz des ernsten Hintergrunds lebt das Stückl von den lustigen Szenen und den Streichen von Huckleberry. Im ...

Eine Bäuerin wehrt sich

Unser Kino-Tipp für Wasserburg: „Milchkrieg in Dalsmynni“

Eine Frau steht ihren Mann im Kampf gegen bestehendes Unrecht und mafiöse Machenschaften im isländischen Film „Milchkrieg in Dalsmynni“ - zu sehen ab dem kommenden Donnerstag im Wasserburger Kino. Es braucht einen Tod, damit das Leben wieder zu seinem Recht kommt ...

Stelldichein falscher Fährten

Unser Kino-Tipp: Knives out - Agatha Christie und Miss Moneypenny wären begeistert

Knives out. So heißt ein raffiniert konstruierte Krimi, den das Wasserburger Kino aktuell als Hauptfilm zeigt. Geboten wird ein Stelldichein falscher Fährten samt überraschender Wendungen sowie Spannung am laufenden Band. Das bestens aufgelegte Ensemble um James Bond-Darsteller Daniel Craig hat spürbaren Spaß an diesem smarten Skript und den ...

Trompete meets E-Gitarre

„Blue7ven“ sorgten im „Graf Ladislaus“ für volles Haus

Da passiert was auf der Bühne: Am Wochenende spielten „Blue7ven“ aus Landshut im „Graf Ladislaus“ und präsentierten Rockklassiker in eigenen Interpretationen. Zur allgegenwärtigen Combo aus Bass, Gitarre und Schlagzeug gesellt sich außerdem eine Trompete.

Vergiss mich nicht

Unser Kino-Tipp für Wasserburg: Die Sehnsucht der Schwestern Gusmao

Die Sehnsucht der Schwestern Gusmao - dieses mitreißende Melodram ist ab dem kommenden Donnerstag im Wasserburger Kino zu sehen. Es porträtiert der brasilianisch-algerische Regisseur Karim Aïnouz dabei nicht nur die steinigen Lebenswege zweier Schwestern, die durch das Zutun des unversöhnlichen Vaters auseinander gerissen werden, sondern ...

Der Trompeter voller Widersprüche

Doku über den Jazzmusiker Miles Davis ab Sonntag im Wasserburger Kino

MILES DAVIS - diese neue Doku zeigt das Wasserburger Kino ab dem kommenden Sonntag. Der Dokumentarfilm will Werk und Leben des Musikers, der den Jazz revolutionierte, in knapp zwei Kinostunden erzählen - wenig Zeit für zu viel Stoff. Denn Miles Davis war ein komplizierter Mann, voller Widersprüche - sein Leben von Erfolgen und Krisen geprägt ...

Die Macht des Wassers

Unser Kino-Tipp: Aquarela - Ab dem morgigen Donnerstag im Wasserburger Utopia

AQUARELA - zu sehen ab dem morgigen Donnerstag im Wasserburger Kino - nimmt das Publikum mit auf eine ungewöhnliche filmische Reise. In die atemberaubende Kraft des wertvollsten Elements der Erde: Das Wasser. Der Film erzählt in poetischen Bildern vom launischen Temperament des Wassers und wirkt wie ein Weckruf, dass der Mensch - trotz ...

Gegen jede Chance

Unser Kino-Tipp für Wasserburg: Der ultimative Rennfahrerfilm

Le Mans 66 - gegen jede Chance: So heißt ein Auslesefilm, den das Wasserburger Kino noch einmal am morgigen Mittwochabend zeigt. Es ist ein packender Rennfahrerfilm in der James Mangold die Stars Matt Damon und Christian Bale in Szene setzt. Er erzählt vom Streben, sich selbst zu übertreffen - unterhaltsam, humorvoll, dramatisch, effektiv ...

Packend-intensiv: Lara

Unser Kino-Tipp: Mit Corinna Harfouch und Tom Schilling in den Hauptrollen

Lara - so heißt ein neuer Auslesefilm ab dem kommenden Sonntagmittag im Wasserburger Kino. Atmosphärisch dicht, visuell verspielt sowie bestens besetzt bis in die Nebenrollen, so entsteht ein packend-intensives Drama, das ein Klassiker-Thema mit erstaunlicher Leichtigkeit samt gelungener Wendungen präsentiert. Prädikat besonders wertvoll ... ...

Ein Ort der unerzählten Geschichten?

Unser Kino-Tipp für Wasserburg zum Jahreswechsel - Mit fröhlicher Klugheit

Der geheime Roman des Monsieur Pick - diesen kann man zum Jahreswechsel im wasserburger Kino lesen - also anschauen: Mit fröhlicher Klugheit erzählt der Film von der Liebe zu den Büchern, von der Lust am Erzählen und vor allem an der Enthüllung. Mit hinterlistigem Humor verwickelt einen der Regisseur Rémi Bezançon in ein abenteuerliches ...

Die Flucht vor der Heimat …

An Weihnachten im Wasserburger Kino: Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl - mit einer eindrucksvollen Adaption des autobiografischen Jugendromans und Weltbestsellers von Judith Kerr gelingt Oscar-Preisträgerin Carolin Link erneut großes Erzählkino. Zu sehen ab dem ersten Weihnachtsfeiertag im Wasserburger Kino. Einfühlsam zeichnet Deutschlands erfolgreichste Regisseurin ein ...

Sich selbst kennenlernen

Neue Doku über den Jakobsweg: Nur die Füße tun mir leid - Unser Kino-Tipp

Nur die Füße tun mir leid - so lautet der Titel einer erneuten Doku über den Jakobsweg, zu sehen am kommenden Sonntagmittag im Wasserburger Kino. Ungewöhnlich und authentisch: Gabi Röhrl macht sich alleine und zu Fuß auf den Jakobsweg, den Camino Francés in Spanien. Ihr Ziel: Das Kap Finisterre und ein Dokumentarfilm! Dieser fängt nun die ...

Howdy, Cowboys in Wasserburg!

Erst ein Film, dann Musik: Country-Abend am Samstag in der Kino-Werkstatt

Country-Freunde, der kommende Samstagabend ist in der Wasserburger Kino-Werkstatt für euch: Lone Star, so heißt erst ein Film um 19 Uhr, der wie ein Schnellkurs in aktueller amerikanischer Kultur- und Soziogeschichte ist. Intelligent, glänzend besetzt mit Schauspielern wie Matthew McConaughey, Frances McDormand und Kris Kristofferson. Und wegen ...

Gegen jede Chance

Unser Kino-Tipp für Wasserburg: Der ultimative Rennfahrerfilm - Elektrisierend

Le Mans 66 - gegen jede Chance. So heißt ein neuer Auslesefilm im Wasserburger Kino, der ab dem kommenden Donnerstag nun auch im Utopia zu sehen ist. Es ist ein packender Rennfahrerfilm, in der Regisseur James Mangold die Stars Matt Damon und Christian Bale in Szene setzt. Er erzählt vom Streben, sich selbst zu übertreffen und das so ...

Wenn sich JETZT wie IMMER anfühlt

Unser Kino-Tipp: Auerhaus - Regisseurin Vollmar am Donnerstag im Utopia zu Gast

Auerhaus - so heißt ein neuer, starker Auslesefilm aus Deutschland und am Donnerstag gibt es um 19.30 Uhr dazu einen Besuch von Regisseurin Neele Leana Vollmar mit anschließendem Filmgespräch! Selten werden existenzielle Themen des Lebens mit solch erfrischender Leichtigkeit präsentiert wie in Auerhaus - nach dem Bestseller-Roman von Bov Bjerg ...

Haltet zusammen

Unser Kino-Tipp für die ganze Familie: Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe

Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe. So heißt ein Film für den Nachwuchs, der am morgigen Samstag um 15 Uhr im Wasserburger Utopia läuft. Dieses turbulente Weihnachtsabenteuer war in Italien ein Riesenhit. Es ist ein Familienfilm über Mut und Liebe, Hoffnung und Zusammenhalt. Ausgezeichnet mit dem Preis der Juniorjury beim Kinderfilmfest in ...

Ambitioniertes Künstler-Biopic

Unser Kino-Tipp: NUREJEW, die dritte Regiearbeit von Schauspiel-Star Ralph Fiennes

NUREJEW: In seiner dritten Regiearbeit erzählt der britische Schauspiel-Star Ralph Fiennes („Der englische Patient“) die wahre Geschichte des sowjetischen Ballett-Stars. Beim dramatischen Flucht-Finale auf dem Flugplatz erreicht Fiennes fast Hitchcock-Qualitäten. So ambitioniert gemacht, können Künstler-Biopics sich sehen lassen! Ab ...